Trail-Eröffnung am Monte Scherbelino

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung ist es endlich soweit. Bielefeld erhält die erste offizielle Mountainbikestrecke im Stadtgebiet.

Erste Infos zur Eröffnung könnt ihr schon jetzt dem Plakat entnehmen.

Anschrift: Gegenüber Westfalen Kolleg, Bielefeld, Brückenstraße 72

Viele aktive Hände haben unter dem Namen der NaturFreunde Bielefeld e.V. eine besondere Anlage geschaffen.

Nach zahlreichen Stunden und mit Hilfe eines Architekturbüros und eines Bauunternehmens konnten wir jetzt in ehrenamtlicher Arbeit eine legale Mountainbikestrecke am sogenannten "Monte Scherbelino" fertigstellen. In dem "Monte" lagert der Nachkriegsschutt des zerstörten Bielefeld und der Berg liegt gegenüber dem Westfalen Kolleg in der Brückenstraße.

Auf einer Strecke von fast 500 Metern befindet sich ein echter MTB-Trail mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden; er ist geradezu als Übungsstrecke prädestiniert.

Details zum Streckenverlauf des Mountainbikeparks

Die Strecke ist 485m lang und überwiegend 4m breit. Sie weist ein Gefälle zwischen 4 und 8% auf.

 Der Untergrund ist naturbelassen und besteht aus gestampftem Lehm.

  • Auffahrt: Über einen seitlich asphaltierten Weg von 250m Länge mit ca. 8% Steigung
  • Startrampe: 4,50m hoch, 3,50m breit und seitlich abgeschrägt
  • Brückenkonstruktion aus Holz: 35m Länge mit 1,30m Absprung mit alternativ Route
  • erhöhte Kurven: 8 Anlagen mit unterschiedlich großen Radien
  • hohe Bodenwellen: 2 Anlagen in unterschiedlicher Größe
  • mehrere Schanzen: Anlagen  unterschiedlicher Größe
  • davon eine Anlage mit alternativ Route mit 1,80m Absprung
  • Bruchsteinstrecke: Klobige Bruchsteine auf 10m Länge

Später geplant ist noch ein  "Pump Track" auf der oberen Fläche, das ist ist eine  Übungsstrecke in der Ebene mit starken Wellen und erhöhten Kurven

Weitere Infos zum Eröffnungstag  werden in Kürze folgen.